Das GAIA Team

GAIA bedeutet Kreativität und Vielfalt – auch bei seinen Mitarbeitern. Heute arbeiten für das Unternehmen eine Vielzahl motivierter und empathischer Experten aus den unterschiedlichsten Bereichen wie Medizin, Wissenschaft, Recht oder Informationstechnologie.

Mario Weiss, Vorstand

Dr. Mario Weiss verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung innovativer Projekte für Krankenversicherungen, Kassenärztliche Vereinigungen und Industrieunternehmen. Er studierte Medizin und Psychologie an der Universität Hamburg sowie Management an der Rotterdam School of Management in den Niederlanden.

Michael Nick, Internationale Geschäftsentwicklung

Michael Nick ist seit mehr als 20 Jahren in verschiedenen Führungspositionen bei namenhaften Unternehmen im Gesundheitswesen und in der Kommunikationsbranche tätig. Als ehemaliger Marketing Manager von Merz Pharmaceuticals, M&A-Spezialist von Merck in Darmstadt und CEO bei Senator Global leitet er heute bei GAIA den Bereich internationale Geschäftsentwicklung. Michael Nick studierte Betriebswirtschaft an der Universität Frankfurt sowie Wirtschaftsinformatik an der Rotterdam School of Management in den Niederlanden.

Matthias Zenker, Projektentwicklung

Dr. Matthias Zenker ist promovierter Mediziner mit internationaler Berufserfahrung in unterschiedlichsten Gesundheitswesen. Seit über 17 Jahren ist er Teil des GAIA Teams und verantwortet die Entwicklung, das Marketing und das Management der nationalen und globalen patientenzentrierten Versorgungsmanagement- und e/mHealth-Programme.

Bernhard Wellhöfer, Software-Engineering und Technik

Dr. Bernhard Wellhöfer promovierte in Informatik an der Universität Osnabrück und leitet unser Team aus Technikern und Softwareingenieuren. Er kam 2005 zu GAIA und war zuvor verantwortlich für die mobile Technologie-Plattform bei Yahoo.

Björn Meyer, Forschung und Entwicklung

Dr. Björn Meyer ist klinischer Psychologe und Psychologischer Psychotherapeut mit über 20 Jahren Erfahrung in der Psychopathologie-, Persönlichkeits- und Psychotherapieforschung. Nach Studium in den USA promovierte er an der University of Miami und war unter anderem an Universitäten und Universitätskliniken in Pittsburgh, Baton Rouge, London und Hamburg wissenschaftlich tätig. Als erfahrener, durch vielfältige wissenschaftliche Publikationen ausgewiesener Forscher leitet er die Entwicklung und Evaluation unserer mHealth Interventionen.

Gitta Jacob, Klinische Versorgungsprogramme

PD Dr. Gitta Jacob ist klinische Psychologin, Verhaltenstherapeutin und Supervisorin. Bevor sie zu GAIA kam, arbeitete sie sowohl in der Klinik als auch in der Forschung und habilitierte an der Universität Freiburg. Ihr Forschungsschwerpunkt liegt in den Bereichen „grundlegende Mechanismen der Psychopathologie“ sowie „innovative Behandlungsmöglichkeiten bei schweren psychischen Störungen“. Sie erhielt eine Reihe nationaler und internationaler Forschungsförderungen. Die Ergebnisse ihrer Forschungstätigkeit umfassen mehr als 100 wissenschaftliche Publikationen und Bücher. Gitta Jacob ist verantwortlich für die Entwicklung und Betreuung unserer klinischen Versorgungsprogramme.

Oliver Bültmann, Medizin und Versorgungsmanagement

Dr. Oliver Bültmann absolvierte sein Medizinstudium an der Freien Universität Berlin (FU Berlin) und war anschließend mehrere Jahre klinisch tätig. Vor 20 Jahren kam er zu GAIA und verantwortet den Gesamtbereich Medizin mit den Schwerpunkten Public Health, e-Health und Wissensmanagement.

Erfolg in Partnerschaft

GAIA ist mehr als die Summe seiner Mitarbeiter. Wir sind sehr stolz auf eine Vielzahl gewachsener Partnerschaften mit nationalen und internationalen Top-Experten in den Bereichen Forschung, Wissenschaft, Public Health und Technologie. Sie bedeuten Ansporn und Verpflichtung zugleich, an Innovationen zu arbeiten, um mehr Gesundheit fürs Geld zu erreichen.

Hierzu gehören: USA: University of Texas at Austin, Cedars Sinai Medical Center Los Angeles, University of Missouri - Kansas City, Penn State University, University of Massachusetts Medical School; Großbritannien: King’s College London (KCL), Imperial College, City University of London, University of Essex, University of Cambridge; Schweden: Linköping University, Karolinska Institute; Italien: Universität Pisa, Universität Mailand, Universität Turin; Spanien: Universidad Politechnica de Madrid; Deutschland: Charité Universitätsmedizin Berlin, Universität Hamburg-Eppendorf, Universität zu Lübeck, Universität Göttingen, Universität Bielefeld, Universität Trier, Universität Tübingen, Ruhr-Universität Bochum; Schweiz: Universität Bern, Universität Zurich; Niederlande: Vrije Universiteit Amsterdam, Universität Maastricht; Portugal: Universidade de Lisboa.